Aktuelles

        

Terminvorschau

 

 

 

Aktuelles

 

Weiterer großartiger Erfolg von Raimund Weiß bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften

Nach seinen herausragenden Erfolgen bei den diesjährigen Württembergischen und Baden-Württembergischen Senioren-Einzelmeisterschaften langte unser Raimund bei den Deutschen in Erfurt am 8./9/10.6.20219 erneut zu. Mit seinem Doppelpartner J.Hilkert belegte er den 3. Platz in seiner Altersklasse im Herrendoppel. Herzlichen Glückwunsch Raimund. Wir alle freuen uns für Dich. 

 

 

Spielbetrieb Aktive 2018/2019

 

 

Sportlicher Rückblick auf die Saison

 

Man soll sich ja nicht selber loben, aber bei Lichte betrachtet können wir schon behaupten, dass die Spielsaison optimal verlaufen ist, da alle vor der Runde definierten Ziele erreicht wurden.

 

So belegt die 1. Mannschaft in der Abschlusstabelle den 5. Platz und hatte mit dem Abstieg während der ganzen Saison nichts zu tun. An dieser Stelle auch ein Dank an die Spieler der 2. Mannschaft, die selbstlos eingesprungen sind, wenn die Erste mal jemand brauchte.

Überragend spielte die 2. Mannschaft. Lange vor Saisonende konnte der Aufstieg in die Bezirksklasse und die Meisterschaft perfekt gemacht werden. Dass kein einziger Punkt abgegeben wurde, bei einem Spielverhältnis von 161:25, zeigt wie überlegen die Zweite war. Glückwunsch zum Aufstieg und der Meisterschaft Jungs.

 

Besonders erfreulich ist auch, dass wir vor und während der Saison 3 Neuzugänge bekamen, die nicht nur sportlich sondern auch menschlich eine Bereicherung für unsere Abteilung sind. Nicht zuletzt auch durch sie, wurden die sportlichen Erfolge erreicht. 

 

Wieder gut besucht sind die Trainingsabende. Da geht es beim Spiel gegeneinander mit sportlichem Ehrgeiz immer zur Sache, was auch für Gastspieler ein Anreiz scheint, mit uns zu trainieren. 

 

Nach der Saison ist vor der Saison und deshalb laufen auch schon die Planungen für die kommende Spielrunde. Unverändert ist die Personaldecke ein wenig dünn, so dass wir großes Interesse an Neuzugängen haben, ganz egal von welcher Spielstärke. Schön wäre es, wenn wir wieder mal eine 3. Mannschaft melden könnten. Wer also Interesse hat, einfach bei uns im Training vorbei schauen und sich ein Bild vom Tischtennis in Gablenberg machen.

 

 

Rückrunde

 

  • 13.04.2019: Obwohl einzelne Leistungen sehr ansprechend waren, verliert die 1. Mannschaft ihr letztes Saisonspiel beim Tabellenersten und jetzigen Meister TSV Mühlhausen II mit 4:9. Somit belegt die Erste im Schlussklassement einen guten 5. Platz. Wir gratulieren den Mühlhäusern zur Meisterschaft und Aufstieg in die Landesklasse, was aufgrund den über die ganze Saison gezeigten Leistungen und der sportlichen Korrektness auch absolut verdient ist. Leider können wir letzteres nicht allen  Mannschaften attestieren.
  • 11.04.2019: Durch einen überzeugenden 9:1 Erfolg gegen den Sportbund V hat die 2. Mannschaft nun alle 18 Spiele in der Kreisliga A gewonnen und steht mit 36:0 Punkte einsam an der Spitze. Allen Spielern, die diesen Erfolg möglich gemacht haben, sei herzlich gedankt für diese herausragende Leistung.
  • 09.04.2019: Nach zwei klaren 9:1 Siegen gegen ESV Rot-Weiß und TBU IV fehlt der 2. Mannschaft nur noch ein Sieg gegen den Tabellenzweiten Sportbund V, um ungeschlagen die Saison 18/19 zu beenden.
  • 07.04.2019: Durch eine sehr geschlossene Mannschaftsleistung gewinnt die 1. Mannschaft mit 9:3 gegen den SV Hoffeld I ihr letztes Heimspiel der Saison 2018/2019.
  • 31.03.2019: Die Luft scheint nach dem Klassenerhalt raus zu sein. Ohne unsere Nr. 1 und 2 verliert die 1. Mannschaft mit einer der schwächsten Saisonleistung mit 4:9 gegen SB Stuttgart IV. 
  • 29.03.2019: Obwohl unsere Nr.1 und 4 nicht am Start waren gewinnt die 2. Mannschaft mit 9:5 beim TSV Mühlhausen IV. Besonders erfreulich dabei, dass unsere 3 Saisonneuzugänge 6 Einzelpunkte erspielten. Somit ist nach dem Aufstieg der Zweiten auch die Meisterschaft unter Dach und Fach. Gratulation Jungs. 
  • 28.03.2019: Beim 8:8 Unentschieden gegen ein in starker Besetzung angetretenes Allianz Stuttgart II präsentierte sich die 1. Mannschaft wie schon zuletzt in guter Verfassung. Und wer weiß, wenn sich unsere Nr. 6 in seinem ersten Einzel nicht den Knöchel verstaucht hätte, wäre vielleicht sogar ein Sieg möglich gewesen.
  • 23.03.2019: Das war der Klassenerhalt. Trotz dem krankheitsbedingten Ausfall eines Spielers gewann die 1. Mannschaft deutlich mit 9:1 gegen Allianz Stuttgart III. Somit wurde das Saisonziel bereits 4 Spieltage vor dem Saisonende erreicht.
  • 22.03.2019: Die 2. Mannschaft ist nicht aufzuhalten. Mit 9:2 gegen den MTV Stuttgart II ein weiterer deutlicher Erfolg.
  • 17.03.2019: Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Mit dem 8:8 Unentschieden gegen die Spvg. Feuerbach II erspielte die 1. Mannschaft einen weiteren Punkt im Kampf für den Klassenerhalt. Sicherlich war an diesem Tag auch ein Sieg drin, aber man hätte auch verlieren können. Insofern war es ein gerechtes Unentschieden.
  • 14.03.2019: Aufstieg!!! Mit einem 9:1 Erfolg gegen den SV Sillenbuch III hat die 2. Mannschaft den Aufstieg in die Bezirksklasse bereits jetzt geschafft. Selbst wenn die restlichen 5 Spiele allesamt mit 0:9 verloren gingen, ist dieser Erfolg unserer Zweiten nicht mehr zu nehmen. Famose Leistung Jungs und herzlichen Glückwunsch.
  • 24.02.2019: Die 1. Mannschaft ist wieder in der Spur. Nach 2 Niederlagen zum Rückrundenbeginn gelang gegen einen nur zu fünft und stark ersatzgeschächten TB Untertürkheim III ein klarer 9:0 Erfolg. Somit fehlen nur noch wenige Punkte zum Klassenerhalt.
  • 21.02.2019: Nach einem klaren 9:2 Sieg gegen Makkabi und einem kampflosen 9:0 gegen Hoffeld II befindet sich die zweite Mannschaft weiter auf Aufstiegskurs.
  • 14.02.2019: Auswärts geht wenig. Immer noch ohne unsere Nr. 1 verlor die 1. Mannschaft beim TSV Münster I mit 3:9. Das Ergebnis ist sicherlich etwas zu hoch ausgefallen, da insbesondere in der Anfangsphase einige Spiele denkbar knapp verloren wurden. Letztendlich war es aber ein verdienter Sieg der Münsteraner, die an diesem Abend gesamtmannschaftlich einfach besser waren. 
  • 02.02.2019: Geschichte wiederholt sich. 1. Mannschaft verliert zum Rückrundenauftakt, nach einem wie im Vorrundenspiel abermaligen Verlust aller 3 Eingangsdoppeln, mit 4:9 gegen den Tabellenführer Zuffenhausen I. Allerdings fand die Begegnung ohne unsere Nummer 1 statt, der verletzungsbedingt passen musste. 

 

Vorrunde 2018

 

  • 05.12.2018: 2. Mannschaft gewinnt auch letztes Vorrundenspiel: Gegen den Tabellendritten Makkabi gab es einen in dieser Höhe unerwarteten 9:2 Sieg. Anschließend wurde die Herbstmeisterschaft in der "Villa rustica" noch ausgiebig gefeiert.
  • 26.11.2018: 2. Mannschaft ist nach zwei 9:0 Siegen gegen MTV II und ESV Rot-Weiß mit 16:0 Punkten überlegener Herbstmeister in der Kreisliga A. 
  • 25.11.2018: Das Beste zum Schluss: 1. Mannschaft schlägt im letzten Vorrundenspiel Allianz Stuttgart II durch die beste Saisonleistung mit 9:7. Somit hat das Punktekonto in der Tabelle zum Ende der Hinrund 11:7 Punkte, was positiv überraschend und sehr erfreulich ist. 
  • 15.11.2018: Durch eine geschlossene und kämpferisch gute Mannschaftsleistung errang die 1. Mannschaft beim TSV Hoffeld I einen 9:5 Erfolg. Somit konnte man sich in der Tabelle gegenüber den Abstiegsplätzen weiter absetzen. Entsprechend gut war dann auch die Stimmung beim "after-game-futtern" in Onkel Hassans Grillstube.
  • 08.11.2018: 2. Mannschaft weiter auf Erfolgskurs: 9:0 Sieg gegen den Tabellendritten Sillenbuch III und ein kampfloses 9:0 gegen TBU IV. Mit 12:0 Punkten führt die 2. Mannschaft klar die Tabelle an.
  • 28.10.2018: Mit dem 9:4 Erfolg gegen Allianz Stuttgart III hat die 1. Mannschaft wieder den Anschluss an das Tabellenmittelfeld hergestellt. Allerdings war es ein hartes Stück Arbeit, gegen einen kämpferischen und gut eingestellten Gegner. Je nach Ausgang der restlichen beiden Vorrundenspielen wird es sich nun zeigen, wohin die weitere Reise geht.
  • 20.10.2018: Bisher wohl schwächste Saisonleitung der 1. Mannschaft bei der 1:9 Niederlage beim Sportbund Stuttgart IV. Allerdings konnte man aufgrund einer kurzfristigen krankheitsbedingten Absage nur mit 5 Spielern antreten, da auf die schnelle kein Ersatzgestellung mehr möglich war. 
  • 18.10.2018: 2. Mannschaft weiter auf Erfolgskurs: Überzeugende Siege gegen Zuffenhausen 3 mit 9:0 und gegen Mühlhausen 4 mit 9:2. Damit ist die 2. Mannschaft mit 8:0 Punkten klarer Tabellenführer in der Kreisliga A1.
  • 13.10.2018: Ungefährderter 9:2 Auswärtserfolg der 1. Mannschaft gegen Untertürkheim III.
  • 07.10.2018: 1. Mannschaft spielt 8:8 gegen einen der Ligafavoriten Mühlhausen II. Wäre man vor dem Spiel mit einem Punktgewinn sehr zufrieden gewesen, schmerzt es jetzt schon etwas, dass eine 8:4 Führung nicht zum Sieg gereicht hat. So trennten sich beide, nicht in Bestbesetzung angetreten Mannschaften, mit einem leistungsgerechten Unentschieden.
  • 06.10.2018: Hart umkämpfter 9:7 Sieg der 2. Mannschaft gegen den Mitfavoriten Sportbund  V. Anschließend wurde der Sieg ausgiebig beim Spanier "El Taurino" gefeiert.
  • 01.10.2018: Guter Start der 2. Mannschaft: Überzeugender 9:0 Sieg gegen eine allerdings ersatzgeschwächte Mannschaft vom SV Hoffeld II. 
  • 30.09.2018: Beste bisherige Saisonleistung der 1. Mannschaft bei der etwas unglücklichen 6:9 Niederlage gegen den Aufstiegsanwärter und derzeitigen Tabellenführer Zuffenhausen. Absolutes Novum, es wurde kein Doppel gewonnen, was eigentlich die große Stärke der Mannschaft ist.
  • 27.09.2018: Die neuen Tischtennisplatten sind da. Dank großzügigen Spenden von etlichen Abteilungsmitgliedern konnten wir zwei neue Platten anschaffen, die unter der Leitung von Martin Schultheiß heute zusammengebaut wurden und ab sofort zum Einsatz kommen. Herzlichen Dank allen Spendern und diejenigen die am Plattenzusammenbau beteiligt waren.
  • 23.09.2018: Wichtiger 9:5 Sieg der 1. Mannschaft gegen Münster, einem Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt. Zum Vorteil gereichte der Mannschaft allerdings, dass Münster mit Ersatzgestellung angetreten war.
  • 15.09.2018: Die 1. Mannschaft startet in die neue Saison verletztungsgehandicapt mit einer 1:9 Niederlage beim starken Aufsteiger Feuerbach II. Man muss allerdings anerkennen, dass wohl auch in Bestbestzung, zumindest an diesem Tag, nichts zu holen gewesen wäre, da Feuerbach sich für die neue Saison sehr gut verstärkt hatte und in bester Spiellaune antrat.

 

 

Spielbetrieb Senioren 2018/2019

 

März 2019

Grandioser Erfolg von Raimund Weiß bei den Ba.-Wü.Seniorenmeisterschaften. Nachdem er im Januar

dieses Jahres schon Württembergischer Einzelmeister in seiner Altersklasse wurde, topte er in Friesenheim bei den Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften dieses Ergebnis mit dem Titelgewinn im Einzel und im Doppel. Sensationell und herzlichen Glückwunsch. Damit ist Raimund auch für die Deutschen

Seniorenmeisterschaften qualifiziert und mal sehen, was er da erspielen wird. Zuzutrauen ist ihm alles.

 

Januar 2019

Bei den über 70jährigen Senioren wurde unser Raimund Weiß sensationell Württembergischer Meister im Einzel und mit seiner Partnerin im Mixed Zweiter. Herzlichen Glückwunsch dazu.

Damit ist Raimund Weiß für die Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften qualifiziert wie auch Uli Berger, der es bei den über 60jährigen Senioren bis ins Viertelfinale geschafft hat.

Beiden wünschen wir viel Erfolg bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften am 16./17. März.

 

November 2018

Ulli Berger wird in seiner Seniorenklasse Bezirksmeister im Einzel. Den 2. Platz belegte Wolfgang Schuch. Gemeinsam wurden die beiden Zweiter im Doppel. Herzlichen Glückwunsch.  

  

März 2018

Herausragender Erfolg von Raimund Weiß bei den Ba.-Wü. Seniorenmeisterschaften in Viernheim. In seiner

Seniorenklassen wurde unser Raimund Meister im Mixed und Dritter im Doppel. Herzlichen Glückwunsch

für die klasse Leistung.

                       

Januar 2018

Bei den TTVWH-Seniorenmeisterschaften in Korntal wurden Ulrich Berger und Raimund Weiß in ihren 

jeweiligen Seniorenklassen Dritter im Doppel. Zudem konnte sich Raimund im Einzel für die Ba-Wü.

Seniorenmeisterschaften qualifizieren. Herzlichen Glückwunsch.

 

 

Ausblick auf die Saison 2018/2019

 

Die SKG wird auch in der kommenden Spielzeit, trotz einer weiterhin dünnen Personaldecke, mit zwei Mannschaften an den Start gehen. Als Neuzugang begrüßen wir Andreas Ott, der nach jahrerlanger TT-Abstinenz wieder verstärkt ins TT-Geschehen eingreifen möchte. Lieber Andreas herzlich willkommen bei uns. Wir wünschen viel Spaß, Freude und den von Dir gewünschten Erfolg in unserer Mitte. Aufgehört mit dem TT bei der SKG hat Bernd Mayer. Wir danken Dir für das langjährige Mitspielen und wünschen alles Gute für die Zukunft.

 

Wie in der Vorsaison wird die 1. Mannschaft in der Herren Bezirksliga Stuttgart antreten. Wenn alle gesund sind bzw. bleiben, sollte ein Mittelfeldplatz im Bereich des möglichen sein.

Die 2. Mannschaft wird wie letztes Jahr in der Kreisliga A spielen. Nachdem man zuletzt in dieser Klasse den 3. Platz belegt hat, ist aufgrund des vorhandenen Potenzials in dieser Runde durchaus mehr drin. Viel wird allerdings davon abhängen, wie oft man in Bestbesetzung antritt.

 

 

Weihnachtsfeier 2018

 

Am 15. Dezember fand unsere diesjährige Weihnachtsfeier im Ratze statt. Mit 27 Teilnehmern, darunter auch sehr erfreulicherweise 9 Damen, war die Feier so gut besucht, wie schon seit Jahren nicht mehr.

An festlich geschmückten Tafeln versorgte uns Gabi mit allerlei Köstlichkeiten, die bei manchem, ob der Völle, zu äußerlichen Spannungen des Bauches führten. Unser Ex-Cheffe Wolfgang, der bei dieser Gelegenheit zusammen mit seiner Frau Margret auf Weltreise verabschiedet wurde, lies es sich daher nicht nehmen, zur Linderung "Erleichterungstropfen" zu spendieren.

Lustige und besinnliche Vorträge brachten die Veranstaltung schnell in Hochstimmung. Höhepunkt war wie immer das traditionelle Wichteln, das zu großer Heiterkeit führte. Erst weit nach Mitternacht ging dann ein äußerst gelungener Abend zu Ende, der allen, einschließlich den eingeladenen und anwesenden Gastspielern, sehr gefallen hat.

 

 

 

 

SKG-Teams im neuen Outfit 

Dank des großzügigen Sponsorings der bhg Autohandelsgesellschaft Reutlingen

konnten zu Saisonbeginn die Teams der SKG mit neuen Trikots ausgestattet werden.

Die Spieler der SKG bedanken sich bei der bhg für das Engagement.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                     

 

 

 

 

 

 

 

Willkommen bei der SKG Gablenberg 1884 e.V.

Tischtennisabteilung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 534548616